E-Payment Release 1.14.0 – Highlights

Im neuen Release haben wir verstärkt an der Technik im Hintergrund gearbeitet. Du als RaiseNow Nutzer stehst dieses Mal also im besonderen Mittelpunkt. Hier erläutern wir dir die Highlights vom RaiseNow Release 1.14.0, der am 12. Mai eingespielt wird.

 

=> Upgrade Suchfunktion – z.B. für den RaiseNow Manager

Mit dem neuen Release läuft die Suchfunktion im RaiseNow Manager und in unseren anderen Produkten stabiler. Bisher konnte es immer noch selten passieren, dass eine Suchanfrage einige Zeit brauchte, um Ergebnisse zu liefern. Das gehört jetzt definitiv der Vergangenheit an!

 

=> Webhooks in “realtime”

Ein Entwickler-Kollege erklärt das so: “Ein Webhook ist eine URL, über die der Kunde Transaktionsdaten automatisiert und in Echtzeit erhält und verarbeiten kann.” Ich übersetze/erkläre das so: Wenn eine Online-Spende z.B. per Kreditkarte nicht funktioniert hat, brauchst du diese Information. Bisher hast du diese zeitversetzt erhalten, also vielleicht eine Minute später. Jetzt erhältst du diese nach dem Bruchteil einer Sekunde. Das ist dank der Verbesserung von Webhooks möglich, also den Schnittstellen, die die unterschiedlichen Dienste (Kreditkarten-Firma, Online-Zahlungstool, RaiseNow Manager) miteinander verbinden. Ausserdem gibt es dazu eine neue, grafische Benutzeroberfläche. Natürlich laufen die alten Webhooks auch weiterhin – können aber mit Hilfe des RaiseNow Supports übergeführt werden.

 

=> Wiederkehrende Spenden mit gesetztem Intervall (Recurring Payment)

Wenn die Abbuchung einer erteilten Dauerspende (Abo) nicht funktionierte (z.B. weil Kreditkarte nicht belastbar), musste bisher entweder bis zur nächsten Abbuchung gewartet werden – somit wäre auch eine Spende verloren gewesen – oder du als RaiseNow Nutzer musstest dich an den RaiseNow Support wenden, um die Abbuchung nochmals manuell auszuführen. Jetzt kannst du die manuelle, erneute Abbuchung selber auslösen – über euer CRM-System oder den RaiseNow Manager.

 

=> Reconciliation Dienst – Diverse Optimierungen

Mit dem Reconciliation Dienst werden die Daten/Informationen von Ihren Spendenkonten mit der RaiseNow-Plattform abgeglichen, um die Zahlungen den richtigen Spendern zuzuordnen. Dies wird ab sofort täglich gemacht (statt wöchentlich, wie bisher).

 

=> API Dokumentation ergänzt

Speziell für Entwickler ist die API-Dokumentation nach fachspezifischen Standards wichtig. Die RaiseNow API-Dokumentation haben wir nun erweitert und ergänzt, du findest diese hier: https://www.raisenow.com/en/docs/api/

 

=> Sicherheit

Sicherheit hat für RaiseNow oberste Priorität. Um unser System optimal auf deine Bedürfnisse anzupassen, setzen wir auf die Unterstützung von unterschiedlichen Tools. Jetzt wurde die Sicherheit der Kommunikation zwischen diesen einzelnen Services noch einmal optimiert.

About This Author

Jan Uekermann ist Fundraiser seit 2002. Schwerpunkte: Basics, Major Donors, Online/Digital. Er war u.a. tätig beim Kinderhilfswerk nph deutschland e.V. in Karlsruhe (D) und bei Swissfundraising in der Schweiz. Aktuell ist er Community Manager bei RaiseNow und Co-Founder/Trainer vom Major Giving Institute. Ausserdem: Autor & Speaker.

Post A Reply