Mehr Klarheit dank Erweiterungen im CRM-Connector

Organisationen, die erstens auf die Online-Tools von RaiseNow, zweitens auf das CRM SextANT sowie drittens die Verbindung beider Systeme – also den RaiseNow Connector – setzen, können sich jetzt freuen. Mit dem nächsten Update des Connectors im September 2015 werden weitere Informationen der Spenderinnen und Spendern direkt an das CRM übermittelt werden.

Die Neuerungen betreffen folgende Zahlungsmethoden:

  • LSV (Lastschriftverfahren)
  • ESR (orangener Einzahlungsschein) und
  • ES (roter Einzahlungsschein)

sowie die damit verbundenen Informationen, die ihren Weg bis ins SextANT zurücklegen – und nicht nur im RaiseNow Manager gespeichert werden.

 

Worum geht es konkret?

Wenn Organisationen eine oder mehrere der drei Zahlungsmethoden anbieten, gibt es für potenzielle Spender meistens zwei Optionen:

  1. LSV-Formular oder Einzahlungsschein zuschicken lassen
  2. LSV-Formular oder Einzahlungsschein als PDF downloaden

Bisher war es so, dass von diesen zwei Optionen nur im Fall 1) eine weiterführende, explizite Aufgabe bzw. Information im CRM erstellt wurde. Denn klar, dann muss etwas verschickt werden.

Neu ist: wenn der Spender ein LSV-Formular, ESR oder ES heruntergeladen hat, wird auch mit dieser Information eine Aufgabe im CRM erstellt.

 

Warum ist das wichtig?

Es kann empfehlenswert sein, sich eine Aufgabe für z.B. in drei Wochen anzulegen um zu prüfen, ob die Spende eingegangen ist. Falls dies nicht der Fall ist, könnte angerufen werden um zu fragen, ob noch eine Information fehlt, damit die Spende getätigt werden kann. Auf jeden Fall ist es in der Kommunikation zwischen (potenziellem) Spender und Organisation eine Aktion des Spenders, der sich den Zahlschein herunterlädt. Auf diese Spender-Aktion sollte von der Organisation zeitnah eine Reaktion erfolgen. Das kann eine Danke-Mail sein für die Absicht, zu spenden.

 

(Foto: Shenzhen Bao An Airport von Studio Fuksas CC BY 2.0)

About This Author

Jan Uekermann ist Fundraiser seit 2002. Schwerpunkte: Basics, Major Donors, Online/Digital. Er war u.a. tätig beim Kinderhilfswerk nph deutschland e.V. in Karlsruhe (D) und bei Swissfundraising in der Schweiz. Aktuell ist er Community Manager bei RaiseNow und Co-Founder/Trainer vom Major Giving Institute. Ausserdem: Autor & Speaker.

Post A Reply