Wir erhalten Wachstumskapital: PostFinance als Lead-Investor

Von dieser Partnerschaft profitieren schon jetzt alle: Rund ein Drittel aller E-Payment Transaktionen im Online Fundraising in der Schweiz werden über PostFinance getätigt. Beinahe jede Organisation und jeder Verein hat ein Konto bei der Post Tochter. Die enge Zusammenarbeit mit PostFinance nimmt jetzt eine weitere Stufe. Hier ist dazu unsere komplette Medienmitteilung von heute:

«Mit einer Minderheitsbeteiligung durch PostFinance schafft das Schweizer Startup RaiseNow die Grundlage für weiteres Wachstum. Die Investitionen fliessen in die Produktentwicklung und Markterschliessungen im In- und Ausland.

Bereits heute zählen über 200 Hilfswerke, Vereine, Verbände, Stiftungen und Firmen in zehn Ländern zu den Kunden, die RaiseNow für Online-Spendenlösungen, Bezahlprozesse und Fundraising Automation nutzen. Für die Weiterentwicklung der Angebote, sowie die internationale Expansion konnte der Anbieter mit Sitz in Zürich und Berlin nun eine Finanzierungsrunde mit PostFinance als Lead-Investor abschliessen.

Schlanke Prozesse, die Vernetzung mit bestehenden Systemen und schnell verfügbare Analysedaten gewinnen an Wichtigkeit und sind für Spenden- und Mitglieder-finanzierte Trägerschaften zentral. Unternehmen mit Social Responsibility Programmen verlangen zudem nach Lösungen, die sich in bestehende Sozialpartnerschaften integrieren lassen. Die Lösungen von RaiseNow und insbesondere die nahtlose Integration in alle organisationsinternen Prozesse ermöglichen den Kunden von RaiseNow damit, sich erfolgreich auf ihr Kerngebiet zu konzentrieren: “Unsere Rolle ist die eines Partners auf Augenhöhe zu unseren Kunden. Unsere führende Technologie ist gepaart mit einem aussergewöhnlichen Interesse und Verständnis für das Geschäftsmodell unserer Kunden”, so Marco Zaugg, Gründer und CEO von RaiseNow.

RaiseNow beschäftigt ein Team von Entwicklern, Design- und UX-Spezialisten, Business Development und Customer Service-Experten mit ausgewiesenem Sozialwirtschaft-Hintergrund und profunden Kenntnissen der Zielmärkte. Als Technologiepartner stellt RaiseNow zudem für Crowdfunding-Plattformen wie “wemakeit”, “100-days”, sowie “Let’s Help” (Swisscom) Know-how und Infrastruktur für die Abwicklung von täglich tausenden Transaktionen zur Verfügung.»

Die Medienmitteilung als Download gibt es hier https://www.raisenow.com/ch-de/presse

Die offizielle Medienmitteilung von PostFinance gibt es hier: https://www.postfinance.ch/de/about/info/press/2017/press170509.html

 

CEO Marco Zaugg im «Backstage-Talk»

Am kommenden Mittwoch, 17. Mai 2017, findet von 12:00 bis 13:00 Uhr der nächste RaiseNow Backstage Online-Talk «What’s up, RaiseNow» statt mit unserem CEO Marco Zaugg. Darin wird es u.a. auch über die neue Partnerschaft gehen. Teilnahme ist kostenlos – hier kostenlos registrieren.

 

About This Author

Jan Uekermann ist Fundraiser seit 2002. Schwerpunkte: Basics, Major Donors, Online/Digital. Er war u.a. tätig beim Kinderhilfswerk nph deutschland e.V. in Karlsruhe (D) und bei Swissfundraising in der Schweiz. Aktuell ist er Community Manager bei RaiseNow und Co-Founder/Trainer vom Major Giving Institute. Ausserdem: Autor & Speaker.

1 Comment

You can post comments in this post.


  • Tolle News. Ab sofort zahlen wir also keine Gebühren mehr für Postfinance Spenden ;-)?

    Daniel Müller 2 years ago Reply


Post A Reply